Startseite2020-04-27T14:02:51+02:00

Jetzt spenden

Patenschaft übernehmen

Antrag auf Unterstützung

Projekte

Ein Herz für Rentner e.V.

9,3 Millionen Rentner sind in Deutschland von Armut betroffen, jede zweite Rente liegt unter 900 Euro (Quelle: Bundesregierung 2019). Sie  haben ihr Leben lang gearbeitet, Kinder großgezogen und unsere Wirtschaft nach dem Krieg maßgeblich wieder angekurbelt. Dennoch reicht ihre Rente oftmals noch nicht einmal für das Nötigste. Wir machen uns für die Rentner in Deutschland stark, unterstützen sie in ihrer finanziellen Not und holen sie aus ihrer Einsamkeit heraus. Denn Achtung und Respekt sind das Fundament der Menschlichkeit.

Für Rentner

EIN HERZ FÜR RENTNER E.V. unterstützt bundesweit mit finanziellen Mitteln Rentner, die in Deutschland gearbeitet, in die gesetzliche Rentenkasse eingezahlt haben und deren Rente dennoch für die wichtigsten Dinge im Leben nicht ausreicht. Der Verein hilft ebenso Rentnern mit Witwenrente und aufstockender Grundsicherung im Alter.

Für Spender

EIN HERZ FÜR RENTNER E.V. bietet Ihnen viele Möglichkeiten, Rentner in Not mit einer Spende zu unterstützen. Helfen Sie den Senioren mit der Übernahme einer Monatspatenschaft von 38,00 Euro oder einer Sofortspende für beispielsweise eine Waschmaschine, eine neue Brille, die Nebenkostennachzahlung oder einen neuen Bademantel.

Über uns

Wir setzen uns bundesweit für die Rentner ein, unterstützen sie finanziell und holen sie zurück in unsere Mitte. Rentner hungern für eine neue Matratze, stürzen, weil sie schlecht sehen und sich keine neue Brille leisten können, sammeln Flaschen, um zu überleben. Sie vereinsamen, weil ihnen das Geld fehlt, um am sozialen Leben teilzunehmen.

JETZT SPENDEN

EIN HERZ FÜR RENTNER E.V. bietet Ihnen viele Möglichkeiten, Rentner in Not mit einer Spende zu unterstützen.

Helfen Sie den Senioren mit der Übernahme einer Monatspatenschaft von 38,00 Euro oder einer Sofortspende für beispielsweise eine Waschmaschine,

eine neue Brille, die Nebenkostennachzahlung oder einen neuen Bademantel. Der Betrag ist nicht entscheidend – schon mit wenig können wir viel bewirken.

Nur zusammen mit Ihnen können wir unseren Rentnern ein Leben in Würde ermöglichen.

Besonderer Dank gilt folgenden Unterstützern:

Jetzt spenden

BLOG

Ein Herz für Rentner e.V. reagiert auf die Corona-Krise

Täglich hört man neue Schlagzeilen, wie die Welt auf die Coronavirus-Epidemie reagiert, im Zugzwang ist, Maßnahmen zu ergreifen, diese Seuche nachhaltig einzudämmen. So hat Italien vor einigen Tagen die kompletten Landesgrenzen dicht gemacht, jetzt werden dort alle Bars, Restaurants und Geschäfte geschlossen mit Ausnahme von Lebensmittelläden, Drogerien und Apotheken. Trump schließt die Grenzen der USA für Reisende aus Europa, Grenzübergänge in Tschechien werden ebenfalls geschlossen, Österreich hat den Notfallplan ausgerufen etc. pp. Es ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis in Deutschland ähnliche Maßnahmen ergriffen werden und nicht mehr „nur“ Schulen und Betriebe vorübergehend dicht gemacht und Messen und Großveranstaltungen abgesagt werden. Wenn hier die Geschäfte schließen – sagen wir für zwei Wochen -, was wird dann aus jenen Menschen, gerade den Alten und Mittellosen, die oft schwach und krank sind und die kein Geld haben, um sich mit Vorräten einzudecken? Ein Herz für Rentner greift ein Die [...]

Freude ist die einfachste Form der Dankbarkeit

Armut ist keine Schande, aber erfordert tagtäglich Kraft und innere Stärke, sich nicht unterkriegen zu lassen von unbeglichenen Rechnungen, dem mangelnden Notgroschen für schwere Zeiten, der durchgelegenen Matratze, die den eh schon schmerzenden Rücken weiter strapaziert. Von kalten Füßen im Winter, weil man nur ein paar Halbschuhe besitzt, von Isolation und Einsamkeit... Und obwohl Armut keine Schande ist, quält viele Rentner dennoch Scham vor Nachbarn, Freunden, Verwandten und sogar vor Hilfsvereinen wie Ein Herz für Rentner, die gerade diesen Menschen, die unverschuldet in die Altersarmutsfalle getappt sind, mit Rat und Tat zur Seite stehen wollen. Der erste Schritt Die Rentnerinnen und Rentner, die den Mut aufgebracht haben, stärker zu sein als die Scham, am Existenzminimum zu balancieren, und die Angst, sich fremden Menschen in ihrer Lebenssituation zu offenbaren, finden bei Ein Herz für Rentner Gehör. Und vor allem greifbare und handfeste Unterstützung. Die Bescheidenheit einiger Rentner ist teilweise so [...]

Presse

Dem Thema „Altersarmut“ kann nicht genug Aufmerksamkeit geschenkt werden. Aktive Pressearbeit hilft, auf die Problematik aufmerksam zu machen.
Hier einige Presseausschnitte über unsere Arbeit.

Neben unserem Spendenformular können Sie uns auch über diese Portale unterstützen. Jede Hilfe zählt, wirkt und kommt an.