Startseite2019-03-14T17:12:32+02:00

Jetzt spenden

Patenschaft übernehmen

Antrag auf Unterstützung

Projekte

Ein Herz für Rentner e.V.

Unsere Rentner haben ihr Leben lang gearbeitet, Kinder großgezogen und unsere Wirtschaft nach dem Krieg maßgeblich wieder angekurbelt. Dennoch reicht ihre Rente oftmals noch nicht einmal für das Nötigste. Wir machen uns für die Rentner in Deutschland stark, unterstützen sie in ihrer finanziellen Not und holen sie aus ihrer Einsamkeit heraus. Denn Achtung und Respekt sind das Fundament der Menschlichkeit.

Für Rentner

EIN HERZ FÜR RENTNER E.V. unterstützt bundesweit mit finanziellen Mitteln Rentner, die in Deutschland gearbeitet, in die gesetzliche Rentenkasse eingezahlt haben und deren Rente dennoch für die wichtigsten Dinge im Leben nicht ausreicht. Der Verein hilft ebenso Rentnern mit Witwenrente und aufstockender Grundsicherung im Alter.

Für Spender

EIN HERZ FÜR RENTNER E.V. bietet Ihnen viele Möglichkeiten, Rentner in Not mit einer Spende zu unterstützen. Helfen Sie den Senioren mit der Übernahme einer Monatspatenschaft von 38,00 Euro oder einer Sofortspende für beispielsweise eine Waschmaschine, eine neue Brille, die Nebenkostennachzahlung oder einen neuen Bademantel.

Über uns

Wir setzen uns bundesweit für die Rentner ein, unterstützen sie finanziell und holen sie zurück in unsere Mitte. Rentner hungern für eine neue Matratze, stürzen, weil sie schlecht sehen und sich keine neue Brille leisten können, sammeln Flaschen, um zu überleben. Sie vereinsamen, weil ihnen das Geld fehlt, um am sozialen Leben teilzunehmen.

JETZT SPENDEN

EIN HERZ FÜR RENTNER E.V. bietet Ihnen viele Möglichkeiten, Rentner in Not mit einer Spende zu unterstützen.

Helfen Sie den Senioren mit der Übernahme einer Monatspatenschaft von 38,00 Euro oder einer Sofortspende für beispielsweise eine Waschmaschine,

eine neue Brille, die Nebenkostennachzahlung oder einen neuen Bademantel. Der Betrag ist nicht entscheidend – schon mit wenig können wir viel bewirken.

Nur zusammen mit Ihnen können wir unseren Rentnern ein Leben in Würde ermöglichen.

Besonderer Dank gilt folgenden Unterstützern:

Jetzt spenden

BLOG

„Ich zahle 450 Euro für 20 qm – ohne Bad und Toilette

Herr B. ist 66 Jahre alt, alleinstehend und lebt in einem Vorort bei München. Er hat als Maler gearbeitet, erst in Festanstellung, später selbstständig. Seine beiden Töchter können den Vater finanziell nicht unterstützen – eine der Töchter ist dauerhaft in einer Klinik untergebracht, die andere Tochter hat nach einer Trennung hohe Schulden und kann den Vater ebenfalls nicht unter die Arme greifen. […]

„Ich habe meine Vermieterin um eine Heizung gebeten – und wurde ausgelacht“

Herr S. ist 84 Jahre alt, geschieden und lebt seit 20 Jahren allein in einem Vorort von München. Die 64 qm große Wohnung verfügt nur über einen Kachelofen in der Stube. „Früher habe ich immer Holz gehackt um einzuheizen, aber das schaffe ich in meinem Alter einfach nicht mehr“, so Herr S. betrübt. Der ehemalige Handwerker sprach seine Vermieterin auf den Einbau einer Heizung an. „Daraufhin hat sie mich jedoch nur ausgelacht und gesagt, dass ich gerne ausziehen kann, wenn ich hier nicht mehr zufrieden bin.“. Anstatt dem bedürftigen älteren Herrn zu helfen, bekam er eine Mieterhöhung. […]

Presse

Dem Thema „Altersarmut“ kann nicht genug Aufmerksamkeit geschenkt werden. Aktive Pressearbeit hilft, auf die Problematik aufmerksam zu machen.
Hier einige Presseausschnitte über unsere Arbeit.

Neben unserem Spendenformular können Sie uns auch über diese Portale unterstützen. Jede Hilfe zählt, wirkt und kommt an.